ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Samstag, 22. Juli 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Visionen eines Automobilmanagers

Anders ist besser. Ein Versuch über neue Wege in Wirtschaft und Politik

Autor: Wendelin Wedekind

Verlag: Piper Verlag GmbH München 2006

ISBN: 978-3-492-25114-3

Rezension von: Dirk Müntzenberg

Wendelin Wiedeking ist seit 1992 Vorstandschef der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG und zeichnet verantwortlich für eine dramatische Entwicklung dieser Marke. Porsche stand damals am Abgrund und es fehlten nur Millimeter bis zum Absturz. In vorliegendem Buch erläutert er in groben Zügen die äußerst erfolgreiche Konsolidierung des Unternehmens, um aus diesem Werdegang allgemeingültige Schlüsse für ein erfolgreiches Wirtschaftsgebaren, auch und gerade am Standort Deutschland, zu ziehen.

„Selbstverständlich glaube ich auch nicht, alle Manager und Unternehmer müssten nur Porsche eins zu eins nachahmen, um erfolgreich zu sein. Wir haben nicht die ultimative Erfolgsformel gefunden, die alle nur ganz genau kopieren müssen. Es gibt viele Wege zum Erfolg und jedes Unternehmen, jeder Unternehmer muss seinen eigenen finden.“ W. Wiedeking

Wiedeking geht es vielmehr darum, eine unkonventionellere Denkart im Wirtschaftsleben Deutschlands zu propagieren und zeigt Alternativen auf zu momentan prominenten Wegen der starken Subventionierung durch den Staat. Hierbei verweist er auf eine Dringlichkeit des Verinnerlichens einer bestimmten Wertekultur in den Manageretagen, die er als zwingende Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Liberalisierung des Marktes versteht und unterstreicht dabei den Imagewert eines Unternehmens.

Dieses Besinnen, und hier zeigt sich ein ganzheitlicher Anspruch seiner Sichtweise, betrifft jedoch auch den Adressaten von Gütern, den allgemeinen Konsumenten und widerlegt mithin den gemeinhin antizipierten Automatismus, eine Markliberalisierung ende zwangsläufig bei einem thailändischen Lohnniveau.

Ein glaubhaftes, erfrischendes, optimistisches Plädoyer für einen funktionierenden Wirtschaftsstandort ´made in germany´.

Twitter, Facebook ...

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero