ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Donnerstag, 26. April 2018

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Apocalyptica rockt für den Klimaschutz

Musikfestival „Rock in Rio“

Lissabon

Foto: Rock in Rio

Die Cello- Rockband Apocalyptica rockte am vergangenen Donnerstag auf dem international bekannten Musikfestival „Rock in Rio“ in Lissabon für die Greenpeace energy [r]evolution. Apocalyptica forderte den Stopp des Klimawandels .

„Apocalyptica hat sich der energy [r]evolution von Greenpeace angeschlossen. Wir fordern alle Musiker und Fans auf, die Petition zu unterschreiben und Energie- Revolutionäre zu werden. Helft den Klimawandel zu stoppen und regt die Staatschefs der G8 dazu an, effektive Lösungen gegen den Klimawandel zu beschließen“, sagte Bandleader Eicca Toppinen auf der Hauptbühne des Festivals.

Apocalyptica präsentierten auf dem Konzert ihre Version von Beethovens Fünfter Sinfonie, des musikalischen Motivs der energy [r]evolution. Die Sinfonie, die laut Forschungsergebnissen gut für das Gehirn ist und zum kreativen Denken anregt, soll die Chefs der G8-Staaten bei der effektiven Lösungs- und Beschlussfindung gegen den Klimawandel unterstützen.

Die Petition zur energy [r]evolution fordert ein weltweites Abkommen über die Reduktion von Treibhausgasen um mehr als die Hälfte bis 2050, die Abdeckung des weltweiten Energiebedarfs bis 2050 mindestens zur Hälfte durch Erneuerbare Energien, Gesetze zur weltweiten Verbesserung der Energieeffizienz, eine weltweite Energieversorgung ohne Atomkraft mit möglichst wenig Einsatz von Kohle und den Stopp der klimazerstörerischen Waldabholzung.

Oscar Soria von Greepeace International unterstrich das Anliegen von Apocalyptica: „Die Botschaft von Apocalyptica ist laut, sehr laut und deutlich: Werde Teil der energy [r]evolution, handle und fordere die Staatschefs auf, sich für den Schutz des Klimas und des Planeten einzusetzen.“

Werden auch sie ein Energie- Revolutionär. Nehmen sie teil an der Online- Petition zur energy [r]evolution, so lautet der Aufruf von Greenpeace.

_______________________________________________

Webtipps: >> Online- Petition zur energy [r]evolution

>> Musikfestival: Rock in Rio

Share

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Share
Share

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero