ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Mittwoch, 20. September 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

CSR Bewußtsein bei Kaspersky Lab

Neues Mitglied im Senat des Bundesverbandes für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft – BWA

Ingolstadt

kasperskyAxel Diekmann, Managing Director Kaspersky Lab Central Europe, ist neues Mitglied im Senat des Bundesverbandes für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA). Der BWA fördert Wirtschaft aus der Perspektive „Wirtschaft – Das sind wir alle“. Ziele des BWA sind die Förderung der regionalen, nationalen und internationalen Wirtschaftsentwicklung, einer weltweiten ökosozialen Marktwirtschaft, sowie der Ethik im Zusammenwirken von Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung, Politik und Gesellschaft.

„Ausschlaggebend für die Berufung in den Senat war die durch Herrn Diekmann und das Unternehmen Kaspersky Lab repräsentierte Kompetenz im Bereich Sicherheitssoftware und die Bereitschaft, diese Kompetenz im Interesse des Gemeinwohls in die Arbeit des BWA einzubringen“, erklärt Dieter Härthe, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft.

Als neues Mitglied des BWA-Senats – einem hochrangigen Gremium führender Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Kultur sowie Repräsentanten aus Politik, Diplomatie und des öffentlichen Lebens – ist Diekmann einer der Repräsentanten des BWA in der Öffentlichkeit und Teil der „Denkfabrik“ des Verbands. In dieser Funktion bringt er seine langjährige Erfahrung als Channel Sales Manager sowie Geschäftsführer der Kaspersky Labs GmbH ein und trägt dazu bei, zukunftsfähige Lösungen zur Förderung der nationalen und internationalen Wirtschaft zu entwickeln, sowie Entscheidungsträger in Politik und Behörden auf regionaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene zu informieren und beraten.

„Wir alle profitieren von einer gesunden Entwicklung der weltweiten Wirtschaft. Hierzu möchten wir durch die Mitgliedschaft im BWA gerne beitragen und unsere Erfahrungen und unser Know-How als international aufgestelltes und gesund gewachsenes Unternehmen einbringen“, erläutert Diekmann die Beweggründe für die Mitgliedschaft im Senat des BWA.

Mit der Mitgliedschaft zeigt Kaspersky Lab zugleich Bewusstsein für nachhaltige und ökosoziale verantwortliche Unternehmensführung im Sinne der Corporate Social Responsibility (CSR).

_____________________

Webtipp: >> www.kaspersky.de

Twitter, Facebook ...

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero