ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Donnerstag, 23. November 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Grenzen der Konsumenten- Verantwortung. Wie moralisch ist der Verbraucher?

Center for Responsibility Research (CRR) am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen

Essen

kwi

Die ökologischen und sozialen Auswirkungen unserer Konsumgewohnheiten sind uns längst bekannt. So haben Nachrichten über Kinderarbeit bei der Kleidungsproduktion, die Klimafolgen unserer Mobilitätsgewohnheiten oder über Massentierhaltung dazu geführt, dass sich unser Bewusstsein geschärft hat. Und dennoch: Grundlegende Konsumgewohnheiten haben sich kaum verändert und der Griff zur Bio- Milch bleibt die Ausnahme.

Warum setzen Konsumenten ihr Bewusstsein nicht in ein entsprechendes Verhalten um? Können sie das Marktgeschehen überhaupt beeinflussen und ist die Rede von „Konsumentenverantwortung“ gerechtfertigt? Oder sind Verbraucher hilflose Marketing-Opfer, die regelmäßig von einem grenzenlosen Warenangebot und der damit einhergehenden Informationsflut überfordert werden? Um der Komplexität der Problemstellung und der Vielfalt individuellen Konsumverhaltens gerecht zu werden, hat das Center for Responsibility Research am KWI Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Publizistik eingeladen. Gemeinsam werden Sie einen Tag lang über die Macht und Moral der Verbraucher diskutieren.

Das Center for Responsibility Research (CRR) befasst sich aus interdisziplinärer Sicht mit Fragen der Verantwortung in der gegenwärtigen Gesellschaft. Aktuelle Themen wie die Zukunft der Marktwirtschaft, das Verhältnis von Moral und Ökonomie, die Folgerungen aus dem Klimawandel und der Wandel liberaler Gesellschaften werden mit Blick auf notwendige Verantwortungsressourcen untersucht. Das Teilprojekt „Consumer Responsibility“ startete im Mai 2008.

Über die Macht und Moral der Verbraucher diskutieren Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Publizistik am 3. Dezember 2008 auf Einladung des Center for Responsibility Research (CRR) am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen.

_________________
Weitere Informationen zum Projekt: >> www.kulturwissenschaften.de

Twitter, Facebook ...

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero