ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Mittwoch, 20. September 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Grimme-Preisträger 2007 lehrt investigativen Journalismus

Macromedia FH beruft Dr. Kim Otto als Professor für Journalistik

München

Foto: MFM

Der promovierte Politologe, Buchautor und ARD- Journalist Dr. Kim Otto übernimmt eine Professur an der Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM).

Otto erhielt mit seiner Redaktion MONITOR für den investigativen Bericht „Bezahlter Lobbyismus in Ministerien“ den Grimme- Preis 2007. „Der Gekaufte Staat“, sein Buch zur Recherche, wurde kurz nach Veröffentlichung zum Bestseller.

Schwerpunkte seiner jetzigen Forschung sind (Policy-) Agenda- Setting und (Policy-) Agenda- Building. Otto möchte insbesondere die Vermittlung von investigativen Recherchemethoden ausbauen.

„In der Lehre will ich neben der klassischen journalistischen Arbeit vor allem den investigativen Journalismus stärken. Deshalb werde ich einen Schwerpunkt auf die Recherche legen. Es sind Rechercheprojekte über mehrere Semester hinweg geplant. Im Gegensatz zu den USA, man denke an die Columbia University, gibt es in Deutschland keine Hochschule, die einen solchen Schwerpunkt in der Journalistenausbildung setzt“, erklärt Dr. Kim Otto.

Kim Otto studierte Politikwissenschaft, Recht und Volkswirtschaftslehre in Duisburg und Journalistik in Dortmund. Nach seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter, stieg er beim WDR als Volontär und später als Journalist ein. Für das ARD- Magazin MONITOR drehte er seit 2001 rund 100 Beiträge. Zusätzlich arbeitete er für die ARD/WDR-Dokureihe „die story“.

Kim Otto nahm den Ruf der MFM als Professor im Fach Medienmanagement an und lehrt ab dem Sommersemester 2008 am neu eingerichteten Lehrstuhl für Journalistik.

Die 2006 gegründete und auf praxisnahes Medienstudium spezialisierte Macromedia Fachhochschule der Medien ist eine staatlich anerkannte Hochschule mit Hauptsitz in München und Campi in Hamburg, Köln und Stuttgart. Neben den Bachelor of Arts – Studiengängen Medienmanagement, Film und Fernsehen, Digitale Medienproduktion und Journalistik sind für 2009 Masterstudiengänge und ein Forschungszentrum für angewandte Medienforschung geplant.

____________________________________

Webtipp: >> Macromedia Fachhochschule der Medien

Twitter, Facebook ...

Ein Kommentar zu “Grimme-Preisträger 2007 lehrt investigativen Journalismus”

  1. eldessageste

    i am gonna show this to my friend, bro

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero