ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Montag, 11. Dezember 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Halbierung der Treibhausgase bis 2050?

G8-Umweltminister-Treffen

Kobe

Nach einem 3tägigen Beratungstreffen der G8- Umweltminister im japanischen Kobe einigte man sich auf eine Absichtserklärung.

Die USA sprach sich gegen bindende Zusagen aus und schob dabei Schwellenländer wie China vor, die zuvor entsprechende Verpflichtungen akzeptieren müssten.

Von den EU-Mitgliedsstaaten Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien wurden eine verbindliche Reduzierung der Treibhausgase bis 2020 um 20 Prozent vorgeschlagen.

Langfristig soll die Emission von Treibhausgasen bis 2050 halbiert werden. Die Reduzierung der Abgase sei der „starke politische Wille“ der Gruppe, sagte der japanische Umweltminister Ichiro Kamoshita.Der Handel mit Emissionsrechten und Ökosteuern seinen effiziente Mittel, um dieses Ziel zu erreichen.

Japan will Klimaschutz und Klimaanpassung auf dem im Juli stattfindenden G8- Gipfel in Toyako zum Themenschwerpunkt machen.

Auf mittelfristige Strategien konnte man sich in Kobe noch nicht einigen. Das Treffen kann somit nur als „kleiner Durchbruch“ gesehen werden.

„Mittelfristige Ziele führen zu Handlungen, aber die lange Frist ist immer die lange Frist – weit weg“, sagte EU-Chefunterhändler Jos Delbeke.

Spätestens bis Ende 2009, wenn in Kopenhagen der Nachfolgevertrag für das Kyoto-Protokoll beschlossen werden soll, will die EU eine verbindliche Vereinbarung der G8-Staaten erreichen.

«Wir müssen den ersten Schritt tun», forderte Matthias Machnig, Staatssekretär im deutschen Umweltministerium, in Kobe und betont die Verantwortung der Industriestaaten, die 90% der bisherigen klimaschädlichen Emissionen verursacht haben.

>> siehe auch „Kosten des Klimawandels – Ethiker berichtet“

Twitter, Facebook ...

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero