ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Donnerstag, 26. April 2018

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Mandela soll von der Terrorliste gestrichen werden

US- Kongress will Stigmatisierung des ANC aufheben

Washington

Es scheint unglaublich: Der Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela steht auf der Terrorliste der USA.

nelsonmandela

Bei jeder Einreise muss Mandela eine Spezialgenehmigung beantragen, um zu beweisen, dass er kein Terrorist ist. Auch andere aktive Politiker der südafrikanischen Regierungspartei ANC sind davon betroffen. Das soll sich nun per Gesetz ändern.

Der Afrikanische Nationalkongress ANC, der gegen das Apartheitsregime in Südafrika kämpfte und das Land seit 1994 demokratisch regiert, wurde während des Kalten Krieges von den USA als prokommunistische Terrororganisation eingestuft.

Bereits vor Jahren wurde der ANC von der „Schwarzen Liste“ der Terrororganisationen gestrichen, doch seine Mitglieder wurden von der Einwanderungsbehörde der USA weiterhin als Gefährder gelistet.

Jetzt hat der US- Kongress ein Gesetz auf den Weg gebracht, das diesem von US- Außenministerin Condoleezza Rice als „peinlich“ bezeichneten Zustand ein Ende setzen soll. Das entsprechende Gesetz sei am Freitag von beiden Häusern des Kongresses an Präsident George W. Bush zur Unterschrift zugeleitet worden, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Damit soll nun endlich die Stigmatisierung des ANC beendet werden.

Nelson Mandela wird am 18. Juli 90 Jahre alt.

__________________

Share

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Share
Share

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero