ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Montag, 11. Dezember 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Autobiografie – Originalausgabe: The Age of Turbulence, Adventures in a New World

Mein Leben für die Wirtschaft

Autor: Alan Greenspan

Verlag: The Penguin Press NY 2007, Campus Verlag GmbH Frankfurt a. M. 2007

ISBN: 9-783-593-38409-2

Rezension von: Dirk Müntzenberg

Alan Greenspan ist durch seine Funktion als Chef der amerikanischen Notenbank, bei welcher er 18 Jahre lang den Vorsitz hatte, einer der bekanntesten Banker der Welt. Er war mithin der mächtigste Mann der Weltwirtschaft und sein Name ist untrennbar mit der Globalisierung verbunden.

In seiner Autobiografie lädt Greenspan den Leser auf eine Reise durch sein Leben ein, die in vorliegendem Buch mit seiner frühen Jugend beginnt.

Auf knapp 550 Seiten erhält man bei der Lektüre des Buches eine Reinterpretation der epochalen Ereignisse des 20. Jahrhunderts aus wirtschaftlicher und wirtschaftspolitischer Sicht. Dabei ist der Untertitel Programm: wie vielleicht von einem Wirtschaftler seines Formates nicht anders zu erwarten und doch in dieser stringenten Ausprägung ein wenig überraschend, ist der sich dem Leser aufdringende Eindruck, bei der Wirtschaft und ihren Gesetzmäßigkeiten handele es sich um ein Ding an sich.

Dieses ´Ding´ gilt es mit allen denkbaren Methoden und Maßnahmen zu stützen, zu fördern und zu pflegen. Die Rolle des Menschen in dieser Entwicklung bleibt bei Greenspan und seiner globalen Metaanalyse ein Epiphänomen. Die in dieser Hinsicht sanfte Radikalität ist jedoch eine der Stärken des Buches und die Basis für einen hohen Erkenntnisgewinn des Lesers.

Bedenkt man die immense Bedeutung des Autors für die globale Wirtschaft, so dass seinerzeit ein Stirnrunzeln Greenspans ausreichte, um Aktienkurse fallen zu lassen, fällt das sympathische Understatement seiner Schilderungen auf, welches jedoch die Brisanz und Durchschlagskraft seiner Argumente speziell zur zukünftigen weltwirtschaftlichen Entwicklung nicht im Geringsten schmälert.

Ein interessantes, ein wichtiges Buch.

„Ich gebe nicht vor, alle Antworten zu kennen. Aber durch meinen Posten bei der Federal Reserve hatte ich privilegierten Zugang zum Besten, was zu vielen großen Themen gesagt und gedacht wurde. Und ich scheue mich nicht, einige recht durchschlagende Hypothesen zu formulieren“ A. Greenspan

Twitter, Facebook ...

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero