ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Donnerstag, 23. November 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Sechs Lolas für Ehemalige der HFF München

Deutscher Filmpreis 2009:

München

fp_logo_originalDie HFF München freut sich über sechs LOLAS für Produktionen, an denen ihre ehemaligen Studierenden beteiligt sind. „Als Präsident der Hochschule für Fernsehen und Film München freue ich mich besonders über die Auszeichnungen als beste Spielfilme in Gold und Silber für ‚John Rabe‘ und ‚Im Winter ein Jahr'“, sagt Professor Dr. Gerhard Fuchs.

JOHN RABE in der Regie von HFF- Absolvent und OSCAR- Preisträger Florian Gallenberger wurde mit vier LOLAS ausgezeichnet: ‚Bester Spielfilm in Gold‘ ging an die Produzenten und HFF- Ehemaligen Mischa Hofmann und Benjamin Herrmann, ‚Beste darstellerische Leistung – männliche Hauptrolle‘ an Ulrich Tukur als ‚John Rabe‘, ‚Bestes Szenenbild‘ an Tu Ju Hua und ‚Bestes Kostümbild‘ an Lisy Christl.

IM WINTER EIN JAHR in der Regie von HFF-Absolventin und OSCAR-Preisträgerin Caroline Link erhielt als ‚Bester Spielfilm‘ die Lola in Silber. HFF-Absolventin Uschi Reich produzierte den Film zusammen mit Martin Moszkowicz. Außerdem überzeugte der Film die Filmakademie in der Kategorie ‚Beste Filmmusik‘, die Niki Reiser zu komponieren wusste.

Die HFF München gratuliert ihren Ehemaligen recht herzlich zu ihren Preisen.

____________________

Webtipps:

>> www.hff-muenchen.de

>> www.deutsche-filmakademie.de

Twitter, Facebook ...

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero