ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Donnerstag, 26. April 2018

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Sigmar Gabriel chattet mit „Utopisten“

UTOPIA LIVE CHAT mit dem Bundesumweltminister

München

Der Bundesumweltminister stellte sich gestern abend im LIVECHAT unbequemen Fragen der Internetcommununity UTOPIA.

UTOPIA- das Internetportal für strategischen Konsum- bezeichnet den Chat als vollen Erfolg. Auch Sigmar Gabriel zeigte sich zufrieden: „Solche Fragen würde ich mir mal im Parlament wünschen!“, sagte er nach der Begegnung im Cyberspyce. Weil ihm der Chat so gut gefiel, überzog er den einstündigen Termin bereitwillig um ein paar Minuten.

Pünktlich um 18.30 Uhr eröffnete der Moderator das Gespräch mit dem Bundesumweltminister. Eine Webcam sorgte für mehr Nähe zum Gesprächspartner. Fragen der Community wurden in einer Vorabstimmung gewichtet, konnten aber auch während des Live- Chats direkt auf Utopia gestellt werden.

Die gestellten Fragen bezogen sich auf verschiedene Themenbereiche aus Energiewirtschaft, Umweltpolitik oder das private Engagement des Bundesumweltministers und wurden vor Ort aus den bereits vorab nach Relevanz ausgewählten Fragen und dem Live- Feed zusammengestellt.

Schlagfertig, prägnant und im schnellen Webstyle hackte Sigmar Gabriel seine Antworten selbst ein und so wurde aus der einstündigen Diskussion ein höchst effektiver Austausch. Nicht auf alle gestellten Fragen hatte der Bundesumweltminister eine Antwort. Er scheute sich jedoch nicht davor, dies auch kurz und bündig mit einem „Nix“ zu bezeugen.

Einige Fragen bezogen sich natürlich auf das aktuell verabschiedete zweite Klimapaket der Bundesregierung.

So fragte beispielsweise der Maco2004: „Wieso sehen Sie keine Notwendigkeit ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen einzuführen? Das kostet nichts und bringt einen Beitrag zum Klimaschutz. Evtl. überlegt sich der ein oder andere dann auch mit der Bahn zu fahren.“

Sigmar Gabriel antwortete: „Ich habe nichts gegen ein Tempolimit und die SPD hat es nach ihrem positiven Beschluss auf dem letzten Parteitag im November 2007 auch im Bundestag beantragt. Unser derzeitiger Koalitionspartner hat es aber abgelehnt. Ich habe nur etwas dagegen, dass das Tempolimit als Ablenkungsmanöver von den eigentlichen Aufgaben im Klimaschutz mißbraucht wird …
… und diese Aufgabe heißt: andere Autos, andere Motoren andere Kraftstoffe. Das durchzusetzen ist viel schwieriger als ein Tempolimit. Und es gibt viele Lobbyisten, die sich freuen würden, wernn wir uns wieder auf das Tempolimit stürzen, …
… uns dabei verkämpfen und ansonsten alles bleibt, wie es ist. Aber keine Sorge: das Tempolimit wird kommen. Nur Achtung: Die USA haben das schärfste Tempolimit – und die größten Dreckschleudern.“

Der vollständige Inhalt der Chat- Diskussion inclusive einem Video ist auf www.utopia.de veröffentlicht.

Das von Claudia Langner initiierte unabhängige Internetportal für strategischen Konsum UTOPA wurde Ende 2007 gegründet und erfreut sich seitdem einer wachsenden Community und einiger prominenter Unterstützer. So ist zum Beispiel die TV-Talkerin Sandra Maischberger UTOPISTIN.

Ziel von UTOPIA ist es, „die Welt zum Besseren zu verändern“. Das soll vor allem durch die Änderung des Konsumverhaltens der Verbraucher hin zu einem bewussten Handeln, dass umweltfreundliche Unternehmen und faire Arbeitsbedingungen unterstützt, erreicht werden. Gleichzeitig will die UTOPIA- Community Unternehmen vom Konzept des nachhaltigen Wirtschaftens und fairen Handelns überzeugen.

Webcam – Fotos von Sigmar Gabriel:

Fotos: UTOPIA – LIVE – CHAT mit Bundesumweltminister Sigmar Gabriel, © UTOPIA

________________________________

Webtipp: >> www.utopia.de

Share

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Share
Share

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero