ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Dienstag, 22. Mai 2018

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

BARBARA SUKOWA FÜR AMNESTY INTERNATIONAL AUF DER BERLINALE 2010

Amnesty International Deutschland:

Bonn

Amnesty

Die Mitglieder der diesjährigen Berlinale- Jury von Amnesty International stehen fest: Schauspielerin Barbara Sukowa („Vision – Aus dem Leben der Hildgard von Bingen“, „Rosa Luxemburg“, „Lola“, u.a.), Dokumentarfilmer Pagonis Pagonakis („Schwarz auf Weiß“, „Tod in der Zelle. Warum starb Oury Jalloh?“, u.a.) und Chloe Baird- Murray von Amnesty International in Großbritannien werden über die Vergabe des Amnesty- Filmpreises auf der Berlinale 2010 entscheiden. Nominiert sind Filme aus den Sektionen Wettbewerb, Panorama und Forum.

„Filmemacher, die den Umgang mit Menschenrechten in politischen Systemen hinterfragen und die Missstände dort aufzeigen wollen, benötigen oft großen Mut dafür“, begründete Barbara Sukowa ihr Engagement als Amnesty- Jurorin. …Weiterlesen »

Share

Düstere Menschenrechtsbilanz in China

Amnesty International – Bericht

Berlin

amnesty_international

Wenige Tage vor der Eröffnung der Olypischen Spiele übt die Menschenrechtsorganisation Amnesty International scharfe Kritik am Gastgeberland China. Der am Montag veröffentlichte zusammenfassende Amnesty- Bericht zeichnet ein düsteres Bild über Chinas Menschenrechts- Situation mit Blick auf die Unterdrückung von Menschenrechts- Verteidigern, Todesstrafe, Medienzensur und der sogenannten Verwaltungshaft. …Weiterlesen »

Share

Amnesty fordert schärfere Kontrolle der Geheimdienste

Amnesty International – Report 2008

Berlin

In ihrem aktuellen Jahresbericht 2008 kritisiert die Menschenrechtsorganisation Amnesty International das Vorgehen deutscher Geheimdienste. Diese hätten laut BND-Untersuchungsausschuss wiederholt in einer menschenrechtlichen Grauzone gearbeitet.

„Die Bundesregierung muss die Geheimdienste künftig besser kontrollieren. Wir brauchen Richtlinien, die sie eindeutig auf die Menschenrechte verpflichten. An den Lagebesprechungen der Geheimdienste im Bundeskanzleramt muss ein hochrangiger Vertreter mit Menschenrechtsprofil beteiligt sein“, forderte die Generalsekretärin von Amnesty International Deutschland, Barbara Lochbihler, am Dienstag in Berlin. …Weiterlesen »

Share

Share
Share

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero