ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Donnerstag, 24. Mai 2018

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Am Ende wird „Die Rechnung“ präsentiert

Germanwatch-Kurzfilm über Klimagerechtigkeit läuft in Großkinos an

Bonn

germanwatchlogoNach dem großen Erfolg im Internet wird der Germanwatch- Kurzfilm „Die Rechnung“ ab Donnerstag, dem 12. November, vier Wochen lang in dreizehn Städten Deutschlands als Vorfilm im Kino gezeigt. Auf YouTube wurde der Film innerhalb kurzer Zeit 75.000 Mal angeklickt. In dem von Regisseur Peter Wedel umgesetzten Kurzfilm unterhalten sich drei Freunde in einer Kneipe über ihre Erlebnisse in den vergangenen Wochen. Dabei entsteht ein buntes Klimasündenregister, das durch das Auftreten der Kellnerin zugespitzt wird. An dem Klima-Kurzfilm haben die bekannten deutschen Schauspieler Benno Fürmann, Bjarne Mädel, Christoph Tomanek und Ina Paule Klink mitgewirkt. …Weiterlesen »

Share

Erneuerbare Energien: ein Schlüssel für Klimaschutz, wirtschaftliche Entwicklung und Armutsbekämpfung

Am kommenden Montag wird die Internationale Agentur für erneuerbare Energien gegründet / Konferenz in Bonn

Bonn

2008_bmulogo

Die deutsche Initiative zur Gründung der Internationalen Agentur für erneuerbare Energien (IRENA) erhält weltweit großen Zuspruch. Mehr als 100 Staaten haben ihre Teilnahme an der Gründungskonferenz am kommenden Montag in Bonn zugesagt. Knapp die Hälfte davon will den Gründungsvertrag unterzeichnen. Die Bundesregierung wird von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel, Bundesentwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek- Zeul und Bundesaußenminister Dr. Frank- Walter Steinmeier auf der Konferenz vertreten. …Weiterlesen »

Share

Entwicklungshilfe Konkret – Berichte aus Malawi II

Manfred Schieß in Afrika

Kambewe – Malawi 14. Juni – 21. Juni

Fortsetzung der >> Entwicklungshilfe konkret – Berichte aus Malawi:

Manfred Schieß in Afrika:

… jetzt sind wir damit beschäftigt, unser Material (z.B. Fotos) aus dem Projektgebiet auszuwerten, das Projekt Agreement (Vertrag) und den Antrag an das BMZ in Englisch und Deutsch mit allen Beteiligten abzustimmen und alle noch fehlenden Informationen einzuholen. Die Abstimmung mit anamed international in D ist weitaus schwieriger als ich mir das vorgestellt hatte, da selbst in Lilongwe, Email nicht so funktioniert, wie ich das gewohnt bin. …Weiterlesen »

Share

Kosten des Klimawandels – ETHIKER berichtet

Internationale Konferenz

Berlin, 22. Mai 2008, Ankündigung

Die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen DGVN lädt am Montag, dem 26. Mai, zur Internationalen Konferenz „Kosten des Klimawandels – Wie lassen sich Anpassung und Gegenmaßnahmen finanzieren?“ nach Berlin ein.

Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert.

Anke Pohl von ETHIKER nimmt an der Tagung teil: …Weiterlesen »

Share

Share
Share

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero