ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Samstag, 20. Januar 2018

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Innovationsmarkt „Erneuerbare Energien“

Universität Duisburg- Essen

Duisburg / Essen

uni_duisburg_essenRegenerativen Energien gehört die Zukunft. Sie könnten im Jahr 2050 die Hälfte des weltweiten Energiebedarfs decken, sagen Experten. Ingenieurwissenschaftler der Uni Duisburg-Essen (UDE) beschäftigen sich intensiv mit den Alternativen zu Öl, Gas oder Kohle. Beim diesjährigen Innovationsmarkt am 28. Oktober, stellen sie Interessenten aus Wirtschaft und Industrie ab 18 Uhr Forschungsergebnisse und Projekte vor (MC/ MD-Foyer, Campus Duisburg). Zum Programm gehören Fachvorträge und eine Podiumsdiskussion. Die Schirmherrschaft hat RWE Innogy, ein Unternehmen für erneuerbare Energien. …Weiterlesen »

Share

Biostrom aus der Zelle

Freiburger Nachwuchsforscher gewinnen beim Ideenwettbewerb „Bioenergie“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

Freiburg

Foto: Sven Kerzenmacher und Dr. Johannes GescherUniversität Freiburg

biostrom_aus_der_zelleDie jungen Forscher Dr. Johannes Gescher und Sven Kerzenmacher von der Universität Freiburg zählen zu den Gewinnern beim Ideenwettbewerb „Bioenergie – Neue Wege beschreiten“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Der Ideenwettbewerb im Rahmen der Förderinitiative BioEnergie 2021 rief junge Forscherinnen und Forscher auf, sich mit neuen Ideen und Konzepten für die Energiegewinnung jenseits der eingetretenen Pfade zu bewerben. Die Forschungsvorhaben sollen neue Umwandlungsprozesse von Biomasse – vor allem aus biologischen Abfall- und Reststoffen – vorantreiben. Die insgesamt vier Gewinner des Wettbewerbs erhalten ein attraktives Preisgeld: Mit insgesamt zehn Millionen Euro wird das BMBF in den nächsten fünf Jahren grundlagenorientierte Forschungsvorhaben mit einem völlig neuen Ansatz zur Nutzung von Biomasse unterstützen. …Weiterlesen »

Share

Umweltprämien: Ausland verhilft Elektroautos zum Massenstart

Rat für NACHHALTIGE Entwicklung

Berlin

Quelle: www.nachhaltigkeitsrat.de

rat_fuer_nachhaltige_entwicAndere Länder, andere Prämien: Während Deutschland über seine Abwrackprämie Milliarden in die Verschrottung des Pkw- Bestandes pumpt, setzen Regierungen in anderen Ländern auf Anreize zum Kauf klimaschonender Elektroautos. Zuletzt gab Großbritannien bekannt, die Anschaffung eines strombetriebenen Pkw mit bis zu 5.600 Euro unterstützen zu wollen.

Ähnliche Subventionspläne gaben zuvor schon die Regierungen in China und den USA bekannt. Die Initiativen sollen helfen, die Autoindustrie aus ihrer schweren Absatzkrise zu führen und Arbeitsplätze zu sichern.

Mehr als 2,5 Milliarden Euro hat die britische Regierung dafür zuletzt zur Verfügung gestellt. …Weiterlesen »

Share

Das Land der Erneuerbaren Energien

Pressereise: Sachsen-Anhalt

Magdeburg

„Das Ende des Ölzeitalters hat begonnen, dieser Erkenntnis müssen wir uns stellen“, betonte Wirtschaftsminister Dr. Reiner Haseloff am Donnerstag vor Fachjournalisten aus ganz Deutschland, die sich im Rahmen einer Pressereise noch bis Freitag von der Spitzenposition Sachsen-Anhalts bei der Erzeugung regenerativer Energien überzeugen können.

„Es ist höchste Zeit, die Energiepolitik konsequent umzustellen und auf heimische, nachwachsende Ressourcen zu bauen. Davon profitieren die Umwelt, die Menschen und die heimische Industrie gleichermaßen“, so Haselhoff auf der Abendversanstaltung am Donnerstag in Halberstadt. …Weiterlesen »

Share

Share
Share

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero