ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Freitag, 24. November 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

„Verurteilt gehören Politiker, Bankmanager und Kursjongleure“

Verfahren gegen Attac-Aktivisten wegen Börsenaktion eingestellt

Frankfurt am Main

attaclogoDie beiden Attac- Aktivisten Jutta Sundermann und Roland Süß, die am 27. Oktober des vergangenen Jahres ein Transparent mit der Aufschrift „Finanzmärkte entwaffnen – Mensch und Umwelt vor Shareholder Value!“ über die DAX- Anzeigentafel in der Frankfurter Börse gehängt hatten, haben am heutigen Donnerstag vor dem Frankfurter Amtsgericht einen Erfolg errungen. Eine Sachbeschädigung lag laut Richter und Staatsanwältin nicht vor. Das Verfahren wegen Hausfriedensbruchs stellte der Richter wegen Geringfügigkeit gegen Zahlung von 100 Euro pro Person ein. Die Kosten für das Verfahren trägt der Staat. …Weiterlesen »

Twitter, Facebook ...

Informationen über Aktien- Rückkäufe oft wenig transparent

Volumen zwischen 2005 und 2008 verdreifacht

Düsseldorf

hans-boecklerGroße Unternehmen in Deutschland haben in den Jahren vor der Krise immer mehr eigene Aktien aufgekauft. 51 der 160 in Dax, MDax, SDax und TecDax gelisteten Unternehmen erwarben von Januar 2005 bis September 2008 eigene Aktien. Für den Besitz an sich selbst gaben sie in diesem Zeitraum rund 49,6 Milliarden Euro aus. Damit folgen die deutschen Manager einem internationalen Trend, zeigt eine Studie des Saarbrücker Info- Institutes im Auftrag der Hans- Böckler- Stiftung. Solche Aktienrückkäufe sind aber nicht unproblematisch, weil sie zulasten von Investitionen gehen können und nicht selten wenig transparent ablaufen. Es gibt ein starkes persönliches Eigeninteresse der Manager an diesem Instrument. Strengere Informationspflichten für das Management können die Risiken begrenzen. …Weiterlesen »


Zittern und Zocken – Krisenzeiten an der Frankfurter Börse

Dokumentation >> alle Teile

1/3

YouTube Preview Image

Ein interssanter Einblick in das Leben von Börsenmaklern
Krisenzeiten an der Frankfurter Börse Film von Christian Jentzsch „Etwas liegt in der Luft“, stellt Mr. Dax besorgt fest. Mr. Dax, so nennt man den forschen Aktienhändler Dirk Müller auf dem Frankfurter Börsenparkett. Es ist Februar 2008: Die ständige Angst vor dem großen Crash begleitet den Börsianer seit geraumer Zeit. Für Müller steht fest: Der Absturz wird kommen, das ist nur eine Frage der Zeit…. …Weiterlesen »


Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero