ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Samstag, 21. April 2018

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

UNICEF-Aktionstag am 10.Juni in 80 deutschen Städten

Zentrale Aktion vor dem Brandenburger Tor in Berlin:

Berlin / Köln

52444fac17Anlässlich des Welttags gegen Kinderarbeit am 12. Juni werden jugendliche und erwachsene UNICEF-Freiwillige am Mittwoch (10.6.) bundesweit mit Aktionen in mehr als 80 Städten Zeichen setzen gegen ausbeuterische Kinderarbeit. Weltweit müssen rund 158 Millionen Kinder zwischen fünf und 14 Jahren arbeiten. Viele von ihnen schuften unter gesundheitsschädlichen Bedingungen – in Fabriken, in Steinbrüchen oder auf Baumwollplantagen.

Der Welttag gegen Kinderarbeit steht in diesem Jahr unter dem Motto „Gebt Mädchen ein Chance – beendet ausbeuterische Kinderarbeit“. …Weiterlesen »

Share

Deutschland hat seine erste Fairtrade- Stadt

Fairtrade Towns

Saarbrücken / Köln

2009_ftt_logo_200x150Kaum war die weltweite Kampagne Fairtrade Towns in Deutschland gestartet, bewarb sich Saarbrücken für diesen Titel. Dank des vielfältigen und langjährigen Engagements kann TransFair nun Saarbrücken mit dem Titel, 1. Fairtrade Stadt Deutschlands zu sein, auszeichnen.

London, Rom, Brüssel und Kopenhagen – sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind Fairtrade- Towns und damit Teil der weltweiten gleichnamigen Kampagne. Seit Januar 2009 können sich nun auch deutsche Städte, Kreise und Gemeinden um den Titel bewerben. Die Kampagne Fairtrade- Towns wird von TransFair getragen und bringt unterschiedliche Akteure aus Handel, Politik und Zivilgesellschaft zusammen. Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul, der Präsident des Deutschen Städtetages Christian Ude und viele weitere prominente Paten unterstützen die Aktion. Weltweit existieren bereits über 600 Fairtrade- Towns. …Weiterlesen »

Share

Absatz von fair gehandeltem Kaffee im Außer- Haus- Markt gestiegen

Fairtrade auf der Internorga

Köln / Hamburg

transfair_logo_150Auf der diesjährigen Internorga, der internationalen Fachmesse für den modernen Außer- Haus- Markt, ist der Faire Handel mit 14 Partnerfirmen vertreten. Gastronomie, Catering, Hotellerie und Bäckereien sowie Einrichtungen der Arbeitsplatz- und Gemeinschaftsverpflegung bieten verstärkt fair gehandelten Kaffee an.

„Im Jahre 2008 wurden 165 Millionen Tassen Fairtrade-Kaffee in über 10.000 Kantinen, Bäckereien und Studentenwerken, in Hotellerie, Cafés und weiteren gastronomischen Betrieben ausgeschenkt“, sagte Dieter Overath, Geschäftsführer von TransFair e.V. Dies ist eine Steigerung von 34 Prozent gegenüber dem Vorjahr. …Weiterlesen »

Share

Wohlig warm in Bio- Baumwolle

Verbraucher Initiative informiert rund um Baumwolle

Berlin

verbraucherDerzeit bummeln viele Menschen durch die Geschäfte, um ihre Garderobe für die kalte Jahreszeit zu wappnen. Beim Kleiderkauf entscheiden sich immer mehr Verbraucher für Stücke aus Bio-Baumwolle. Die VERBRAUCHER INITIATIVE greift dieses Interesse auf und informiert mit einem Themenspezial über dieses Thema.

Kühl kündigte der September an, was viele lieber noch nicht wahrhaben würden: Es wird Winter. Der tröstende Gedanke an wohlig wärmende Mode lässt die Menschen auf Einkaufstour gehen. Ihr Umweltbewusstsein nehmen viele in die Geschäfte mit. …Weiterlesen »

Share

Fairtrade wächst weiter

Fairer Handel / Transfair

Köln

fairtrade

Im ersten Halbjahr 2008 ist in Deutschland der Umsatz von Fairtrade-zertifizierten Produkten erneut gewachsen. TransFair, der Verein zur Förderung des Fairen Handels, der das internationale Fairtrade-Siegel vergibt, stellte heute die Halbjahreszahlen 2008 vor. Verbraucherinnen und Verbraucher kauften seit Januar 2008 Fairtrade-gesiegelte Waren im Wert von rund 78 Millionen Euro. Das sind 15,5 Millionen mehr gegenüber dem Vorhalbjahr. Weltweit profitieren 720 Produzentenorganisationen in Afrika, Asien und Lateinamerika davon, dass Fairtrade weiter im Trend liegt.

Dieter Overath, TransFair-Geschäftsführer, sagte zur Entwicklung: „Fairtrade ist eine passende Antwort auf ein geändertes Konsumentenverhalten. …Weiterlesen »

Share

“Bio im Fairen Handel“ entdecken

Bundesweite Faire Woche vom 15. bis 28. September

Köln, Mainz, Wuppertal

faire_woche“Doppelt gut! Bio im Fairen Handel“ so lautet das Motto der diesjährigen bundesweiten Fairen Woche. Vom 15. bis 28. September 2008 finden in ganz Deutschland zahlreiche spannende, facettenreiche Aktionen rund um den Fairen Handel statt, die die Vielfalt fair gehandelter Bio-Produkte präsentieren. Karin Kortmann, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, eröffnet die Aktionswochen in Berlin. Die Landtagsabgeordneten erhalten in den einzelnen Bundesländern “Faire Frühstücks-/ Lunchpakete“. …Weiterlesen »

Share

Jugend, Mode und soziale Verantwortung

Internetabstimmung zum Modewettbewerb „fashion for respect“

Bonn

fashion_for_respect

Gemeinsam mit Transfair und dem jungen Kölner Modelabel .armedangels. will respect.de, die Jugendcommunity der Aktion Mensch, mit „fashion for respect“, einem Modewettbewerb für Nachwuchsdesigner, Bewusstsein für Mode schaffen, die ökologisch und unter sozial gerechten Bedingungen produziert wird. Dazu wurden junge Leute zur Gestaltung eines T-Shirts aufgerufen. Aus den fast 550 kreativen Einsendungen wählten die Initiatoren 60 Motive aus. …Weiterlesen »

Share

Fairtrade – Von der Idee zur Marke zum Erfolg

TransFair

Bonn

Auf ihrer Jahrespressekonferenz in Bonn verkündete die Siegel-Initiative TransFair e.V. die aktuellen Zahlen der Jahresbilanz 2007. Der Absatz von Fairtrade-zertifizierten Produkten sei um 33 Prozent auf 24.000 Tonnen gestiegen. Produktneuheiten, zunehmende Marktdurchdringung und vor allem ein geändertes Konsumverhalten brachten die Fairtrade-gesiegelten Produkte auf Erfolgskurs. …Weiterlesen »

Share

Share
Share

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero