ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Montag, 11. Dezember 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

GLOBAL 2000 warnt: Neuer EU-Anschlag auf Österreichs Gentech- Freiheit!

EU-Kommission drängt zum dritten Mal auf Aufhebung des heimischen Gentech- Anbauverbotes – Bewährungsprobe für BM Berlakovich

Wien / Österreich

global2000Die EU- Kommission drängt zum drittem Mal auf eine Aufhebung der österreichischen Anbauverbote für die Gentech- Maissorten T25 und MON810. Sie wird auf dem Ministerrat am 2. März die Aufhebung der österreichischen Schutzklauseln beantragen. „Die EU-Kommission hat offenbar ein Problem, demokratische Abstimmungen zu akzeptieren. Zweimal haben die EU- Minister mit einer überwältigenden Mehrheit (72%) Österreich das Recht zugebilligt, den Anbau von Gentech- Mais Mon810 und T25 zu verbieten. Wenn die EU- Kommission Probleme hat, demokratische Entscheidungen anzuerkennen, dann muss man sich fragen, ob sie richtig besetzt ist“, empört sich Jens Karg, Gentechnik-Sprecher der Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000. …Weiterlesen »

Twitter, Facebook ...

Alarmierende Studienergebnisse: Gentech- Mais führt zu Organveränderung und senkt die Fruchtbarkeit

GLOBAL 2000 fordert sofortiges Verbot für Gentech- Mais MON810, Moratorium für Gentech- Pflanzen und radikale Reform der EFSA

Wien / Österreich

global2000

Anlässlich der heute in der AGES- Akademie präsentierten Gentech-Fütterungs- Studie schlägt die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 Alarm: „Obwohl die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit dem Gentech- Mais MON810 mehrfach einen Persilschein für seine Unbedenklichkeit ausgestellt hat, zeigt die österreichische Fütterungsstudie, dass dieser Mais gefährlich ist. Die Ergebnisse belegen negative Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit und Veränderungen der Organe. Wer jetzt noch von Sicherheit redet, der nimmt leichtfertig ein Gentech- Tschernobyl in Kauf“, so Jens Karg, Gentechnik- Sprecher von GLOBAL 2000. …Weiterlesen »


Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero