ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Mittwoch, 25. April 2018

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Jedes Jahr sterben 8,8 Millionen Kinder

Überlebenschancen in vielen Entwicklungsländern deutlich gestiegen

Köln

unicefDie Überlebenschancen der Kinder in den Entwicklungsländern haben sich seit 1990 kontinuierlich verbessert. Doch noch immer sterben jedes Jahr 8,8 Millionen Kinder an größtenteils vermeidbaren oder behandelbaren Krankheiten. Nach neuen Daten, die UNICEF heute veröffentlicht, sank die durchschnittliche Sterblichkeitsrate von 90 Kindern pro Tausend Geburten in 1990 auf 65 in 2008 – dies entspricht einem Rückgang um 28 Prozent. „Verglichen mit 1990 sterben heute jeden Tag 10.000 Kinder weniger“, sagte UNICEF Direktorin Ann M. Veneman in New York. „Aber es ist nicht hinnehmbar, dass jedes Jahr Millionen Kinder vor ihrem fünften Geburtstag sterben.“

Die zwei häufigsten Todesursachen bei Kindern in Entwicklungsländern sind bis heute Lungenentzündung und Durchfall. In vielen Fällen kommt Mangelernährung als Ursache hinzu. Auch Malaria und HIV/AIDS kosten jedes Jahr viele Kinder das Leben. …Weiterlesen »

Share

Krankenhäuser werden privaten Konzernen in die Arme getrieben

Attac unterstützt Großdemonstration am 25. September in Berlin

Frankfurt am Main

attac

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac unterstützt die zentrale Forderung der geplanten Demonstration gegen die finanzielle Ausblutung der Krankenhäuser, zu der die Arbeitgeberorganisation der deutschen Krankenhäuser, die Deutsche Krankenhausgesellschaft und die Gewerkschaften aller im Gesundheitswesen tätigen Berufsgruppen für Donnerstag kommender Woche in Berlin aufrufen. „Im politischen Machtpoker zwischen Bund, Ländern und Krankenkassen geraten die Krankenhäuser in eine verheerende finanzielle Schieflage. Damit wird der stationäre Sektor unseres Gesundheitswesens systematisch den privaten, ausschließlich am Profit orientierten Klinikkonzernen in die Arme getrieben – auf Kosten der Patienten und Beschäftigten“, stellte Arndt Dohmen, Chefarzt der Hochrheinklinik Bad Säckingen und Mitglied der bundesweiten Attac-AG „Soziale Sicherungssysteme“, fest. Ein Drittel aller Kliniken in Deutschland schreibt bereits heute rote Zahlen. …Weiterlesen »

Share

Share
Share

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero