ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Dienstag, 28. März 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Den Goldenen Schnitt gibt es auch in der Quantenwelt

Verborgene Symmetrie im Strukturaufbau von fester Materie nachgewiesen

Berlin

Die Grafik zeigt: Ein Magnetfeld wird rechtwinklig zur Spinkette angelegt, um diese so zu verändern, dass sie in einen quantenkritischen Zustand übergeht. Mithilfe der Neutronenstreuung werden die charakteristischen Frequenzen der Resonanzen aufgezeichnet. Tennant / HZB

magnetfeldForscher des Helmholtz- Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB) haben in Kooperation mit britischen Kollegen (aus Oxford, den Bristol Universities und dem Rutherford Appleton Laboratory) verborgene Symmetrieeigenschaften erstmals in fester Materie entdeckt. Die Kennzeichen, die den aus Kunst und Architektur bekannten Goldenen Schnitt ausmachen, haben die Forscher im atomaren Aufbau eines Kristalls aus Kobalt- Niobat gefunden. Das Forscherteam veröffentlicht die Ergebnisse in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Science vom 8. Januar. …Weiterlesen »

Twitter, Facebook ...

Emotionsforschung auf der Bühne

Koproduktion des Exzellenzclusters „Languages of Emotion“ und des Theaters Hebbel-am-Ufer

Berlin

freie-uniDer Exzellenzcluster „Languages of Emotion“ der Freien Universität Berlin und das Theater Hebbel-am- Ufer kooperieren bei einer theatralen Installation. Sie trägt den Titel „Am Schauplatz der Intimität. Eine Phantasmagorie“ und bringt vom 3. bis 5. Dezember Künstler und Kulturschaffende sowie 40 Wissenschaftler des Clusters gemeinsam im HAU 1 auf die Bühne. Im Zentrum der von Hannah Hurtzig kuratierten Veranstaltung stehen aktuelle wissenschaftliche und künstlerische Redeweisen über Gefühle.

An drei Abenden werden Wissenschaftler und Künstler dieses Thema erkunden, unter ihnen der Sprecher des Clusters, der Literaturwissenschaftler Winfried Menninghaus, die Tanzwissenschaftlerin Gabriele Brandstetter und Isabella Heuser, Direktorin der Klinik für Psychiatrie an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin. …Weiterlesen »


HFF- Film vertritt Deutschland im Rennen um Studenten- Oscar

Potsdam

Foto: Spitzmaus-Kung Fu, HFF

spitzmaus-kung-fuLetzte Nacht gab die Academy of Motion Picture Arts and Sciences die Finalisten im Rennen um den diesjährigen Studenten- Oscar bekannt. Bereits zum dritten Mal hat es ein Studierender der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ Potsdam- Babelsberg in die letzte Runde geschafft.

TOMER ESHED tritt mit seinem bereits mehrfach preisgekrönten Trickfilm OUR WONDERFUL NATURE gegen vier Konkurrenten aus Schweden, Russland, Großbritannien und Israel in den Wettstreit um den Studenten- Oscar für den Besten ausländischen Film (Honorary Foreign Film) an. …Weiterlesen »


Serious Games stehen im Mittelpunkt der siebten Fachkonferenz „Kultur und Informatik“

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Berlin

htwDem aktuellen Thema Serious Games, also dem spielerischen Lernen, widmet sich die siebte Fachkonferenz innerhalb der Reihe „Kultur und Informatik“. Sie findet am 14. und 15. Mai 2009 in der Berlinischen Galerie statt. Veranstalter sind die Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) und das Stiftungsverbundkolleg der Alcatel- Lucent Stiftung für Kommunikationsforschung. Die Konferenz richtet sich an Akteure im Bereich Kunst und Kultur, an Kommunikations- und Medienwissenschaftler sowie an Informatiker und Techniker, die an kulturellen Themen arbeiten. …Weiterlesen »


Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero