ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Dienstag, 22. Mai 2018

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Umwelt- und Ökolabel als Orientierungshilfen für Verbraucher

Nachhaltiges Wirtschaften – 2011: Jahr des Waldes

sfcWährend in den letzten Jahren vor allem Verbraucher, Beschäftigte und Investoren dafür sorgten, dass Nachhaltiges Wirtschaften und die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung sowie eine entsprechend transparente Berichterstattung darüber mehr und mehr zur zentralen Aufgabe in Unternehmen wurde, sind es andererseits vor allem noch fehlende oder ungenügende Standards und Kontrollmöglichkeiten sowie komplexe für den Laien unüberschaubare Produktionsabläufe und Zulieferbedingungen, die zur Überforderung bei der Beurteilung und Einschätzung des Wahrheitsgehaltes vieler Selbstdarstellungen der Unternehmen führen.

So manche angebliche Ökofirma entpuppt sich so durch geschicktes Greenwashing bei näherer Untersuchung eher als „Wolf im Schafspelz“. …Weiterlesen »

Share

Verbotene Weichmacher in Vliestapeten

Aigner muss Verbraucher schützen:

Frankfurt / Berlin

bund

Zu den heute veröffentlichten Ergebnissen des Magazins „Ökotest“, nach denen fast alle untersuchten Vliestapeten mit gefährlichen Schadstoffen belastet sind, erklärte Patricia Cameron, Chemieexpertin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): „Es ist inakzeptabel, dass in unseren Wohnungen, in öffentlichen Räumen und Büros Materialien eingesetzt werden, die in anderen verbrauchernahen Anwendungen aus gutem Grund verboten sind. Weichmacher können hormonelle Störungen verursachen und sogar Krebs auslösen. Deshalb müssen diese Schadstoffe aus allen uns umgebenden Produkten und Materialien verschwinden.“ …Weiterlesen »

Share

Immer mehr FSC- Produkte in deutschen Geschäften

WWF- Unternehmensbefragung: Über 1880 Filialen bieten ökologische Holzprodukte an

Frankfurt am Main

Foto: © FSC

260_FSC_Gartenparkett_Terra Immer mehr Geschäfte bieten eine immer breitere Palette an Holzprodukten aus verantwortungs- voller Waldwirtschaft an. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Unternehmensbefragung des WWF. Im gesamten Bundesgebiet kann man in über 1.800 Filialen der großen Einzelhändler die verschiedensten FSC-Holzprodukte kaufen – vom Küchentisch und Gartenstuhl über Pinsel, Stifte und den Sandkasten fürs Kind bis hin zum Holzbedarf für den Heimwerker.

Im Vergleich zum Vorjahr bieten die Unternehmen in 2009 größere Mengen und ein breiteres FSC- Sortiment an. …Weiterlesen »

Share

Share
Share

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero