ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Samstag, 25. November 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

e-Waste- Entsorgung soll Umwelt schonen und Arbeitsplätze schaffen

Abkommen zwischen der Schweiz und Peru unterzeichnet

Dübendorf / Schweiz

Empa und SECO engagieren sich bereits seit Jahren in der Förderung einer umweltverträglichen und Ressourcen schonenden Beseitigung von Elektroschrott in Entwicklungsländern.

e-wasteDie Schweiz ist ein Pionierland in vielen Bereichen des Umweltschutzes. So auch in der Entsorgung und im Recycling von Elektroschrott. Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO und die Empa engagieren sich bereits seit Jahren in der Förderung einer umweltverträglichen und ressourcen- schonenden Beseitigung von Elektroschrott in Entwicklungsländern. Am 21. August 2009 wurde zwischen dem Umweltminister von Peru, Antonio Brack, und Wirtschaftsministerin Doris Leuthard ein Abkommen unterzeichnet, das die Zusammenarbeit der beiden Länder auf diesem Gebiet festlegt. …Weiterlesen »

Twitter, Facebook ...

Die Wunder-Nuss für den Tank?

Ökobilanz neuer Biotreibstoffe:

EMPA / Schweiz

Fruchtkapseln der ölhaltigen Jatropha-Pflanze. (Winrock India)

jatrophaFür die einen ist die Jatropha- Pflanze die perfekte Quelle für Biotreibstoff, für die anderen nur ein weiterer Holzweg auf der Suche nach neuen Energielieferanten. Empa- Forscher haben Ökobilanzen für den Anbau von Jatropha erstellt. Dabei schneidet die tropische Energiepflanze tatsächlich gut ab – aber nur, wenn sie gleich vor Ort genutzt wird und wenn man die Verarbeitungsmethoden optimiert.

Die Jatropha- Pflanze – auf Deutsch Purgiernuss – hat im Tropengürtel der Erde zum Siegeszug angesetzt: Ein Wolfsmilchgewächs, das sauberen Biotreibstoff liefern soll, ohne dass dabei die Nachteile heutiger Energiepflanzen auftreten. …Weiterlesen »


„Umweltgerechte“ Meetings – Dabei sein ist nicht alles

Ökobilanzen der Empa – Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt

Dübendorf / Schweiz

videokonferenz
Im Berufsalltag mit Geschäftsreisen, Fachtagungen und Meetings ist schnell vergessen, dass das Reisen massive Auswirkungen auf die Umwelt hat. Für umweltbewusste Unternehmen stellt sich daher die Frage, ob sie immer überall physisch dabei sein müssen oder ob – moderne Informations- und Kommunikationstechnologien machen es möglich – sie auch virtuell teilnehmen können. Und ob dabei tatsächlich weniger klimaschädliche Gase in die Atmosphäre geblasen werden. Denn auch Server, Computer und Co. brauchen Energie. …Weiterlesen »


Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero