ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Freitag, 24. November 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Gestrandete Wale in Australien

Artenschutz: Sind menschliche Einflüsse Schuld am Verenden der Tiere?

Frankfurt am Main

Foto: © Hannes Strager / WWF-Canon

260-gestrandeter-wal-_c_-haZum vierten Mal innerhalb kurzer Zeit sind vor der Australischen Küste Wale und Delphine gestrandet und verenden. Der WWF befürchtet, dass auch menschliche Einflüsse die Tiere irritiert und zu den Verirrungen geführt haben können.

Die Stressfaktoren für Wale und Delphine sind zahlreich. Zunehmende Belastungen der Meere vor allem durch Lärm von Schiffen und militärischen Sonargeräten setzen sie immer mehr unter Stress. Viele Kleinwale und Delphine, wie auch die jetzt gestrandeten, orientieren sich vor allem mit Hilfe einer äußerst sensiblen Echoortung, ähnlich der der Fledermäuse. Durch die steigende Lärmbelastung der Weltmeere wird dieser Orientierungssinn in einigen stark beanspruchten Gegenden beeinträchtigt. Verirrungen von Einzeltieren aber auch von größeren Gruppen können die Folge sein. …Weiterlesen »

Twitter, Facebook ...

„Verirrter Vagabund“ in der Ostsee

Desorientierung durch Unterwasserlärm

Frankfurt

Foto: © WWF / William W. ROSSITER

buckelwal

Der vor Rügen in der Ostsee gesichtete Buckelwal ist nach Ansicht des World Wide Fund For Nature (WWF) ein „verirrter Vagabund“. „Die Ostsee ist kein geeigneter Lebensraum für Buckelwale. Die riesigen Meeressäuger finden hier einfach nicht genügend Nahrung. Das Tier hat sich wahrscheinlich über die Nordsee bis vor die Insel Rügen verirrt“, erklärt der WWF Walexperte Volker Holmes. Der Diplom-Biologe Christoph Bock und sein Kollege Andreas Nick entdeckten und fotografierten den etwa 12 Meter langen Wal am vergangenen Freitag vor der Küste von Rügen, von Kap Arkona aus. …Weiterlesen »


Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero