ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Sonntag, 18. Februar 2018

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Umweltforschung soll Topthema in China werden

Alexander von Humboldt-Stiftung

Bonn

humboldt_stiftungDer Kampf gegen Umweltprobleme und den Klimawandel ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen der chinesischen Forschung. Das ist die Botschaft des interdisziplinären Humboldt-Kolloquiums in Peking, zu dem sich am Wochenende rund 150 Forscheralumni der Alexander von Humboldt-Stiftung und Nachwuchswissenschaftler aus China sowie Experten aus Deutschland trafen. China müsse eine Balance zwischen ökonomischem Wachstum und dem Erhalt der Umwelt finden. Hierzu sollen intensivere Kooperationen zwischen deutschen und chinesischen Wissenschaftlern sowie mit deutschen Firmen dienen. Beispiele wie das der Gewässersanierung und Abwasserentsorgung der 16- Millionenmetropole Shanghai mit deutscher Hilfe sollten Schule machen. …Weiterlesen »

Share

Möglichkeiten einer Solarenergie- Partnerschaft zwischen Afrika und Europa

Interdisziplinärer Workshop SEPA09

Gießen

uni_giessenEuropa und Afrika könnten zum Wohle beider Kontinente in der Energieversorgung enger als bisher zusammenarbeiten. Das so genannte DESERTEC Konzept propagiert für die zukünftige Energieversorgung beider Kontinente die Installation eines vernetzten Stromsystems mit zahlreichen Solarthermischen Kraftwerken in den Wüsten Afrikas. Viele finden diesen Plan unrealistisch, andere halten ihn nicht nur für eine Option, sondern für eine Notwendigkeit. Wie bereits bei dem im letzten Jahr sehr erfolgreichen ersten Workshop kommen Wissenschaftler aus den unterschiedlichsten Fachgebieten in der kommenden Woche zum 2. Gießener Workshop zur SolarEnergiePartnerschaft mit Afrika (SEPA09) zusammen, um über die Möglichkeiten des Sahara- Stroms zu diskutieren. …Weiterlesen »

Share

Millionen für die Solarenergie in Berlin- Adlershof

Bund fördert den Technologietransfer und Ausbildung in der Dünnschicht- Phot

Berlin

Foto: Solarwand mit Dünnschichtmodulen

solarwandEin Verbundprojekt von Forschungsinstituten und Hochschulen aus Berlin und Brandenburg hat den Zuschlag für die Förderung im Rahmen des Programms „Spitzenforschung und Innovationen in den neuen Ländern“ erhalten. Das Programm wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit bis zu 14 Millionen Euro gefördert, der Senat Berlin fügt 25% der Förderungssumme hinzu. Die Partner im Verbundprojekt, das von den führenden Technologiefirmen der Dünnschicht- Photovoltaik unterstützt wird, bauen mit dem Geld ein Forschungszentrum zur Optimierung der Dünnschicht- Photovoltaik weiter aus. …Weiterlesen »

Share

Auszeichnung für bahnbrechende Förderung alternativer Energiequellen

Eurosolar e.V.

Bonn

eurosolarFür seinen dauerhaften weltweiten Einsatz zur Verbreitung der Solarenergie erhält Hermann Scheer, Mitglied des Deutschen Bundestags, Präsident von EUROSOLAR, Vorsitzender des Weltrates für Erneuerbare Energien und Träger des Alternativen Nobelpreises, die Karl Böer Solar Energy Medal of Merit 2009.

Die Auszeichnung wird ihm am 7. Mai in der Gore Recital Hall des Roselle Center for the Arts an der Universität von Delaware in Newark überreicht. US- Vizepräsident Joe Biden wird an der Preisverleihung teilnehmen. Hermann Scheer, der nach dem früheren US- Präsidenten Jimmy Carter (1993) als zweiter Politiker und nach dem Gründer des Freiburger Fraunhofer- Instituts für Solare Energiesysteme, Adolf Goetzberger (1997), als zweiter Deutscher mit dieser Medaille geehrt wird, hält eine Rede über die „Globale Beschleunigung des Ausbaus der Erneuerbaren Energien“. …Weiterlesen »

Share

Qualitätssicherung bei Anlagen zur Gewinnung regenerativer Energien

Fraunhofer Vision

Stuttgart

Foto: Solarzelle mit MikrorissQuelle: Fraunhofer IPA

mikrorissErneuerbare Energien, wie Wind, Wasser oder Sonne, gewinnen zunehmend an Bedeutung und ihr Anteil an der Energieversorgung steigt weltweit. Für einen nachhaltigen und wirtschaftlichen Betrieb solcher Energiesysteme ist jedoch die Sicherstellung der Qualität unabdingbar, sei es in der Fertigung der Zulieferteile, bei der Herstellung der Materialien oder bei der Wartung im späteren Einsatz.

Am Fraunhofer Vision-Stand (Halle 1, Stand 1502) bei der Control 2009 in Stuttgart, 5. bis 8. Mai, werden Lösungen für die Qualitätskontrolle für die Solar- und Windenergie mit zerstörungsfreien Mess- und Prüftechniken vorgestellt. …Weiterlesen »

Share

Karl Böer Verdienstmedaille für Hermann Scheer

EUROSOLAR – Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energie e.V.

Bonn

scheer_finger120Für seine Verdienste um die Verbreitung der Solarenergie als alternative Energiequelle erhält EUROSOLAR- Präsident Hermann Scheer die Karl Böer Verdienstmedaille. Die Auszeichnung wird am 7. Mai 2009 bei einem Festakt an der Universität von Delaware, USA, überreicht.

Die Solar Energy Medal of Merit wird alle zwei Jahre vergeben. Träger sind Persönlichkeiten, die die Solarenergie auf herausragende und dauerhafte Weise gefördert haben. Der Preis wird zu Ehren von Karl Wolfgang Böer verliehen, einem langjährigen Fakultätsmitglied der Universität von Delaware und Gründer des Instituts für Energieumwandlung. …Weiterlesen »

Share

Arte Sustenibile – Kunstwerke aus Solarenergie und Muskelkraft

Bildung für nachhaltige Entwicklung durch Kunst begreifen

Bonn

arte_sustenibileVier Wochen vor der UNESCO- Weltkonferenz „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ präsentiert die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn die Ausstellung „Arte Sustenibile – Kunst und Design im Kontext von Klimawandel und Nachhaltigkeit“. Sie zeigt ab dem 6. März 2009, was sich Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt unter einer nachhaltigen Lebensweise vorstellen.

Es sind Kunstwerke zu sehen, die von Sonne und Wind bewegt werden, die nachwachsende Rohstoffe verwenden und die mit Solar- Wärme verformt wurden. Wie sich große Mengen fossiler Energie sparen lassen, zeigen innovative Fahrzeuge mit Brennstoffzellen, Leichtbauautos mit Wasserstoffmotoren und Schleppsegel für die Frachtschifffahrt. …Weiterlesen »

Share

Solarpreise 2009 ausgeschrieben

EUROSOLAR vergibt Deutsche und Europäische Solarpreise 2009 / Vorschläge bis Ende Juli

Bonn

solarpreisFür herausragende innovative und kreative Leistungen bei der Verbreitung und Anwendung Erneuerbarer Energien verleiht EUROSOLAR e.V. auch in diesem Jahr die Deutschen und Europäischen Solarpreise. Bis zum 31. Juli 2009 nimmt EUROSOLAR Bewerbungen und Vorschläge entgegen.

Die Deutschen und Europäischen Solarpreise werden seit 1994 für herausragende Projekte und an Personen verliehen, die beispielhaft für die Nutzung Erneuerbarer Energien wirken. …Weiterlesen »

Share

Share
Share

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero