ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Sonntag, 27. Mai 2018

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Atom- und Kohlestrom als „Öko-Strom“ umdeklariert

Greenpeace- Studie warnt vor Mogelpackungen auf dem Öko- Strommarkt

Hamburg

Foto: © www.ethiker.com

oekostromUnter dem Namen „Ökostrom“ werden zahlreiche Produkte angeboten, die dieses Prädikat nicht verdienen. Dies ist das Ergebnis einer im Auftrag von Greenpeace erstellten Studie des Energiewissenschaftlers Uwe Leprich, Professor der Hochschule Saarbrücken. Viele Ökostrom-Geschäftsmodelle der Energiekonzerne basieren lediglich auf dem Handel mit Herkunfts- Nachweisen wie RECS- Zertifikate (Zertifikate zur Kennzeichung von Strom aus erneuerbarer Energien). Dabei kauft ein Stromunternehmen zum Beispiel in Skandinavien billige Zertifikate für Öko- Strom aus Wasserkraft, nicht jedoch den Strom selbst. In Deutschland wird dann der konventionelle Strom mit den Zertifikaten zu Öko- Strom umdeklariert. …Weiterlesen »

Share

Ökostrom mit Umweltnutzen

Grüner Strom Label – Seminar:

Bonn

gruener_strom_labelAm 28. April 2009 veranstaltet der Grüner Strom Label e.V. (GSL) in Bonn das Seminar “Ökostrom mit Umweltnutzen”. Das Seminar richtet sich in erster Linie an Kommunalvertreter und Stromanbieter. Es informiert über die Kriterien und die Konzeption von glaubwürdigen Ökostromprodukten, die nachweislich einen zusätzlichen Umweltnutzen bewirken.

Die Nachfrage nach „sauberem Strom“ steigt unaufhörlich. Mehr als 1,5 Millionen Haushalte und einige Kommunen und Betriebe beziehen in Deutschland mittlerweile Ökostrom. Angesichts des ungebrochenen Wechselwillens der Verbraucher ist das Potenzial für weitere Zuwächse immens. …Weiterlesen »

Share

10 Jahre Grüner Strom Label

Grüner Strom Label e.V. zertifiziert seit zehn Jahren Ökostrom / Label für qualitativ hochwertige Ökostromprodukte bringt mehr Transparenz in den Ökostrommarkt

Bonn

gruener_strom_label
Seit nunmehr zehn Jahren zertifiziert der Grüner Strom Label e.V. (GSL) Ökostromprodukte mit hohem Umweltnutzen. Gemeinnützige Umwelt- und Verbraucherschutzverbände gründeten den Verein mit dem Ziel, durch die Vergabe des Labels eine ökologische Energieversorgung zu fördern und mehr Glaubwürdigkeit und Transparenz in den Ökostrommarkt zu bringen. Damit war der GSL e.V. die erste Organisation in Deutschland, die sich diesem Thema angenommen hat.

„Verbraucher möchten mit dem Bezug von Ökostrom einen persönlichen Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz leisten“, so Rosa Hemmers, Vorsitzende des GSL e.V. …Weiterlesen »

Share

Share
Share

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero