ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Mittwoch, 20. September 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

UNICEF – Hilfefrufe aus Myanmar

Katastrophengebiet Burma/Myanmar

Köln

Es ist ein Teufelskreis. Gefährliche Durchfallerkrankungen durch verseuchtes Wasser, Mangelernährung und Infektionskrankheiten haben im Katastrophengebiet in Myanmar in den vergangenen Tagen stark zugenommen. Inzwischen leidet bereits jedes dritte Kind an Durchfall, berichten UNICEF-Mitarbeiter in Labutta im Irrawaddy-Delta. Die betroffenen Kinder brauchen medizinische Hilfe.

Deshalb ruft UNICEF weiter dringend zu Spenden für die Opfer des Zyklons auf und bedankt sich für die bereits eingegangene Unterstützung in Höhe von einer Million Euro aus der deutschen Bevölkerung.

UNICEF hat wegen dem Risiko einer tödlichen Epidemie begonnen, Kinder gegen Masern zu impfen. Um das Austrocknen der vom Durchfall geplagten Kinder zu verhindern, wurden große Mengen Orale Rehydratationssalze zur Verfügung gestellt. Leider behindern Regenfälle die Arbeit der Helfer und erschweren die Lage der Überlebenden. Viele abgelegene Orte sind noch ohne Versorgung.

Die Überwachung des Ernährungszustandes der Kinder in den verstreut liegenden Ortschaften gestaltet sich schwierig. Für die Versorgung schwer mangelernährter Kinder werden, unterstützt von UNICEF, therapeutische Ernährungszentren in Gesundheitsstationen eingerichtet.

In den besonders betroffenen Gebieten im Irrawaddy-Delta und im Großraum Rangun haben sich laut Angaben der Vereinten Nationen bereits 239 Notaufnahmelager in Zelten oder buddhistischen Tempeln gebildet, die jedoch zum Teil unorganisiert sind. Nach der bereits erfolgten Einrichtung von 61 Kinderschutzzonen in diesen Lagern werden weitere 78 vorbereitet.

Große Mengen an Hilfsgütern und Medikamenten wurden bereits in 7 Flügen durch UNICEF nach Myanmar gebracht. 4 Flüge sind in den nächsten Tagen vorgesehen.

Es besteht weiter dringender Bedarf an Soforthilfe durch Spenden.

Spendenkonto 300.000
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 370 205 00
Stichwort: Myanmar/Burma

oder spenden Sie online >>

Link: http://www.unicef.de

Twitter, Facebook ...

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero