ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Dienstag, 12. Dezember 2017

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Verbundprojekt GIGAWIND alpha ventus gestartet

Offshore – Windenergieanlagen

Hannover

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) hat grünes Licht für das Verbundprojekt GIGAWIND alpha ventus gegeben, dem gemeinsamen Projekt der Leibnitz Universität Hannover und des Fraunhofer- Center für Windenergie und Meerestechnik in Bremerhaven.

Ziel des Projekts ist die Senkung der Kosten für Entwicklung und Herstellung von Tragstrukturen für Offshore- Windanlagen. Die Tragstrukturen solcher Anlagen bestehen aus dem Turm der unter Wasser gelegen Gründungsstruktur und der Verankerung im Meeresboden.

Unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Meeresbodens, des Schwingungsverhaltens der Gesamtanlage sowie der Lasten durch Wind, Wellen und Seegang, entwickeln die Wissenschaftler der Leibnitz Universität und des Fraunhofer- Centers anhand von Messdaten Algorithmen und Verfahren, die eine optimale Berechnung der Tragstruktur ermöglichen. Zusammen mit anderen wichtigen Informationen, wie Lebensdaueranalysen und Verbindungstechniken, werden die Daten in einem Software- Paket zur effizienten Auslegung der Tragstruktur zusammengefasst.

Kooperationspartner des auf eine Dauer von drei Jahren angelegten Projekts mit einem Gesamtbudget von drei Millionen Euro sind die Windenergieanlagenhersteller Multibrid GmbH und REpower Systems AG.

GIGAWIND alpha ventus ist Teil der Forschungsinitiative RAVE (Research at Alpha VEntus), einem wissenschaftlichen Begleitprogramm zum Testfeld alpha ventus in der deutschen Nordsee, das in der Nähe von Borkum die Absetzung von 12 Offshore- Windenergieanlagen in einer Wassertiefe von 30 Metern vorsieht. Hintergrund dieser vom BMU mit 50 Millionen Euro unterstützten Initiative ist der geplante Ausbau von Erneuerbaren Energien.

______________________

Webtipp: >> Projekt GIGAWIND

Twitter, Facebook ...

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero