ETHIKER

News Online

Twitter

Twitter
@EthikerNews

ETHIKER DAS ONLINEPORTAL - Montag, 22. Januar 2018

PHILOSOPHIE
PERSONEN
DOWNLOAD
COMMUNITY
KONTAKT
IMPRESSUM
» ethiker.com kaufen

Zukunftsvisionen II

Veranstaltungsreihe „Reanimation“

Görlitz

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Reanimation wurde gestern in der „Stillen Post“ in Görlitz die Ausstellung „Zukunftsvisionen II“ eröffnet. Ulf Grossmann,Bürgermeister für Kultur und Soziales der Stadt Görlitz und Vorstandsvorsitzender der Stiftung VEOLIA überreichte Kira Potowski vom Veranstalter Kultours e.V. im Rahmen seiner Eröffnungsrede einen Scheck über 750 €.

Bereits im letzten Jahr organsisierten 7 Studenten des Studienganges Kultur und Management der Hochschule Zittau – Görlitz die Ausstellung „Zukunftsvisionen I“ . Im Rahmen des Projekts wurde ein altes leerstehendes Gebäude als Plattform für junge Künstler wiederbelebt und ins Stadtbild reintegriert.

Die große Resonanz auf dieses kulturelle Highlight verlangte nach einer Fortsetzung. So entstand unter der Leitung von Daniel Sauer, Kultur und Management – Student der Hochschule Zittau Görlitz, die diesjährige noch bis zum 12. Juni zu besichtigende Ausstellung „Zukunftsvisionen II“- in der „Stillen Post“, einem Privatgebäude, dem bereits der Abriss drohte. Mit Hilfe des Engagements des Eigentümers ist jetzt aus dem Haus eine Ausstellungsstätte und Zentrale für kulturelle Projekte geworden.

Die durch ein Jazz-Trio musikalisch untermalte Vernissage beeindruckte ihre Besucher durch zahlreiche Werke von jungen Künstlern aus der Umgebung. Zu den Eyecatchern gehörten beispielsweise die Hybriden Fotografien von Thomas Kelling und Julia Gaisbacher mit dem Titel „Nachtalben 2007/08“, die s/w Fotografien „Reanimation“ aus dem Zyklus „Abriss“ von Michael Wagner und die Videoprojektionen des Berliner Künstlers Andreas Rothämel.

Das Programm der folgenden Ausstellungstage beinhaltet eine Performance, das Sommer Kino im Hof mit ausgewählten Kurzfilmen, eine Podiumsdiskussion zum Thema „Kunst und Kultur als Antwort auf Leerstand. Konzepte, Finanzierung, Risiken, Bedenken und Chancen für Görlitz“ und ein Abschlusskonzert am 12. Juni.

Zur Veranstaltungsreihe „Reanimation“ gehörte auch der bereits am Mittwoch im Gasthof „Zur Goldenen Sonne“ veranstaltete Wettbewerb „Poetry Slam“, auf dem die 15 jährige Janina die Zuschauer mit ihren Texten für sich gewann und den ersten Platz belegte.

___________________________________________________________

>> Fotostrecke zum Artikel

Share

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Share
Share

Eigentümer und Herausgeber: Anke Pohl www.ethiker.com Das Copyright für veröffentlichte Publikationen, Objekte und Inhalte der Webseite verbleibt bei den Eigentümern.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. © www.ethiker.com
SSL Zertifikate

buero